tanz ist Festival 6. bis 14. Juni 2008 - COMPANY (Brüssel) - ACT

Ort und Zeit
  • Fr, 13. Jun 2008, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 20,-/17,- und für Schüler u. Studenten nur 8,- // Festivalpass für sämtliche Vorstellungen 50,-/45,-
  • Tanz


PERFORMANCE / TANZ


Drei junge Frauen betreten die Bühne, bringen ihre Sachen mit und beginnen zu tanzen. Ihre synchronen Bewegungen sind mechanisch und roboterartig – Stereotypen und standardisierte Haltungen, die wir von verführerischen Frauen kennen, nicht klar sexuell jedoch voll von Sinnlichkeit.
Sie spielen mit existierenden Codes, konventionellen Mustern und Klischees.
Elemente, Strategien und Archetypen aus der Unterhaltungswelt, dem Showgeschäft, den Medien und des Massenkonsums werden analysiert und in einen neuen Kontext gestellt. Dabei stellen sich die drei Protagonistinnen den Gefahren von Parodie und Persiflage, um jene Klischees zu brechen, welche die heutige Unterhaltungsindustrie dominieren. 

Die Bühne wird zu einer Jukebox, die ein Musik- und Tanzstück nach dem anderen ausspuckt. Die Hits und Posen reihen sich aneinander und bilden eine Parade, die sich immer schneller ums Publikum dreht. Eine Tanznummer multipliziert sich mit der nächsten, bis ein Produkt der stetigen Überstimulation entsteht, das im unabwendbaren Exzess der Uniformität endet. 

Wie kann durch explizite Körpersprache das Unausgesprochene geäußert werden? Was ist das Geheimnis, das hinter jedem Zaubertrick steht? Wird der Köper durch die ständige Publikumsanimation zur Hülle, in die der Betrachter seine Wünsche projizieren kann? Und wie wird ein Star geboren?

Choreografie / Tanz / Performance: Alexandra Bachzetsis, Tina Bleuler, Lies Vanborm
Musik: in Kollaboration mit Steve Slingeneyer, Stefaan Van Leuven
Kostüme: in Kollaboration mit Tatiana Vilkitskaia
Fotos: in Kollaboration mit Nele Keukelier, Hans Van Der Straeten, Caroline Minjolle
Management: by We Love Productions
 
Supported by: Pro Helvetia Arts Council of Switzerland, Kulturstiftung des Bundes/DE, Kanton Zürich, Pact, Zollverein/Essen


www.tanzist.at


Foto: Nele Keukelier