Filmreihe „Frühlingserwachen“ – L.I.E. – Long Island Expressway

Ort und Zeit
  • Do, 17. Apr 2008, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 7,-/4,-
  • Film

In Zusammenarbeit mit dem schwullesbischen Verein „Go West“



Regie: Michael Cuesta., USA 2001, 97 Minuten, engl. O.m.U., digital
Mit Brian Cox, Paul Franklin Dano

Ein 15-Jähriger lebt am Rande eines Highways in einer trostlosen Mittelstandssiedlung. Seine Mutter ist tot, der Vater versteht ihn ebenso wenig wie seine Freunde. Nur mit einem pädophilen Kriegsveteranen teilt er seine Vorliebe für Poesie. Sensibel erzähltes, deprimierendes Drama einer verlorenen Jugend, die keine materiellen Sorgen hat, aber in einer kulturlosen Umwelt aufwächst. Auch der Umgang mit dem Nebenthema Pädophilie ist kunstvoll und einfühlsam zugleich gestaltet. (Lexikon des Internationalen Films)