Riessler - Levy - Matinier

Ort und Zeit
  • Mi, 5. Mär 2008, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 20,-/16,- und 10,- für Schüler


Michael Riessler (bassclarinet, clarinet), Howard Levy (harmonica, piano), Jean-Louis Matinier (accordion)

Drei exzellente Musiker in einer außergewöhnlichen Formation! Der Kölner Klarinettist Michael Riessler wird von vielen Kennern als aufregendster Jazzmusiker Deutschlands gefeiert, der Amerikaner Howard Levy ist  ein absoluter  Ausnahmekönner auf der diatonischen Mundharmonika und der experimentierfreudige Jean-Louis Matinier gilt als Star unter den französischen Akkordeonvirtuosen. Gemeinsam zaubern sie eine faszinierende Melange aus zeitgenössischem Jazz, moderner E-Musik und imaginärer Folklore, garniert mit einem Schuss erdigem Blues und packenden südamerikanischen Rhythmen. Bestechende Virtuosität, sprühende Spielfreude und ein freudvolles Überspringen jeglicher musikalischer Grenzen kennzeichnen dieses Spitzentrio, das dieses Konzert zum Abschluss seiner CD-Aufnahmen in der Propstei St. Gerold am Spielboden geben wird.




Kartenvorverkauf:
Dornbirn Tourismus,  T +43 (0)5572 22188, tourismus@dornbirn.at, www.v-ticket.at
in allen Vorarlberger Raiffeisenbanken
Musikladen, T +43 (0)5522 41000, www.musikladen.at
BroRecords St. Gallen, T +41 (0)71 2300080, www.brorecords.com
Lindaupark, www.lindaupark.de