Afrobeat Night – Loving Memory to Fela Kuti

Ort und Zeit
  • Sa, 1. Sep 2007, ab 21.00 Uhr
  • Eintritt: 5,-


Fela Kuti war ein nigerianischer Saxophonist und Bandleader, er gilt als der Begründer des Afrobeat (eine Mischung aus Funk, Jazz und dem westafrikanischen Highlife Musik).
Seine Musik sorgte in der Bevölkerung für viel Freude und Kritik am militärisch herrschendem System.
Nkach seinem Tod am 2. August 1997, blüht heute Afrobeat Musik durch Fela´s Söhne Femi und Seun, seinen Ex-Drummer Tony Allen und der New York Band Antibalas Afrobeat Orchestra erneut auf.
In Gedenken an Fela Kuti´s 10 Todestag, findet am 1. September in der Spielboden Kantine Dornbirn,   ein musikalisches Tribut mit Videoprojektionen statt.