tanz ist Festival 07 - Alexandra Bachzetsis (B/CH) - GOLD

Ort und Zeit
  • Sa, 23. Jun 2007, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 20,-/17,- und Festivalpass für 4 Abende 60,-/55,-
  • Tanz

Performance


Eine provokante Betrachtung von visuellem Vergnügen, Phantasie und Geschlechtsbeladener Weiblichkeit.

Die widersprüchlichen Bilder und Botschaften in den Videos von R&B Ikonen wie Missy Elliot oder Kelis zwischen Pornografie und Female Power nimmt die aus Griechenland stammende Züricher Choreografin Alexandra Bachzetsis in ihrer Soloarbeit GOLD aufs Korn. Geschickt führt sie verbale und visuelle Marketingstrategien der HipHop-Kultur vor und benutzt deren Umgangsprache für ihre Zwecke: eine kraftvolle Auseinandersetzung mit dem popkulturellen Spiel rund um visuelle Genüsse und die Verwandlung von Fantasien in Konsumgüter.

Bachzetsis war an Projekten von Sasha Waltz, Christine De Smedt und Koen Augustijnen beteiligt und arbeitet als Tänzerin und Choreografin im Grenzbereich zwischen Performance und bildender Kunst hauptsächlich in Belgien.


Konzept/Performance:  Alexandra Bachzetsis
Artistical Assistance: Danai Anesiadou, David Blum, Lies van Borm
Text: Dieter Roelstraete
Produktion: Helga Duchamps


Ausschnitte der Performance "GOLD" von Alexandra Brachzetsis hier zum Download: bachzetsis_gold.wmv


Supported by: Kulturstiftung Switzerland, Pro-Helvetia


Foto: Danai Anesiadou


Für SchülerInnen/StudentInnen/Zivildiener Gruppenermäßigung ab 10 Personen.


weitere Infos unter www.tanzist.at



Artikel zum tanz ist Festival in der Juni Ausgabe der Kulturzeitschrift hier zum download: tanz ist Kultur Juni 2007