tanz ist Festival 07 - The alpha group zeigt: just 30 minutes, timextension und slippery eel

Ort und Zeit
  • Mi, 20. Jun 2007, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 20,-/17,- und Festivalpass für 4 Abende 60,-/55,-
  • Tanz



Künstler aus den Bereichen Tanz, Video und Musik haben sich in Graz formiert um spartenübergreifende Kreationen zu entwickeln und Aufführungen durchzuführen. Darrel Toulon, künstlerischer Leiter des Projekts, gestaltet auf der Basis von klassisch akademischem und Modernem Tanz, individuelle Werke mit virtuoser Tanzkunst. Die Tänzer, die normalerweise nur auf großer Bühne und mit großer Distanz – wie zum Beispiel in der Grazer Oper - zu sehen sind, zeigen im Spielboden meisterhaften Tanz hautnah.

just 30 minutes
– zur Entfaltung kommen Tanz, Improvisationskunst, Video und Musik. Dabei wird die menschliche Stimme durch eine Reihe von Transformationen hörbar gemacht. Ein weiterer Aspekt sind die Klänge von erdachten Instrumenten, akustisch realisiert mit dem Computer. Die Kompositionstechnik ist Arbeitsbasis für die Choreografie.

timextension
– In diesem Pas de deux wirken die energischen Vocals von Rachelle Ferell, Perkussion und Bassdrums. Ein Wechselspiel der beiden Protagonisten von weiblicher und männlicher Präsenz, Dominanz und Stärke.

slippery eel
– Work in Progress


Künstlerische Leitung / Konzept: Darrel Toulon
Video: Herwig Baumgartner
Tanz: Livia Hyllova, Michal Zabavik u.a.
Musik: Gerhard Nierhaus, John Adams, Rachelle Ferrell, Steve Mackey, Dalux Mix


Eine Zusammenarbeit von Günter Marinelli (tanz ist) und Darrel Toulon (Oper Graz) 
alpha group

Foto: Werner Kmetitsch

Tänzer: Michal Zabavik, Livia Hyllova


Für SchülerInnen/StudentInnen/Zivildiener Gruppenermäßigung ab 10 Personen.


Weitere Infos unter www.tanzist.at



Artikel zum tanz ist Festival in der Juni Ausgabe der Kulturzeitschrift hier zum download: tanz ist Kultur Juni 2007