Fertig, Los!

Ort und Zeit
  • Sa, 19. Mai 2007, ab 22.00 Uhr
  • Eintritt: 9,-/6,-/5,-

Auf die Plätze..... FERTIG, LOS!



Fertig, Los! sind das neueste Pferd im Gestüt Blickpunkt Pop, wo schon u.a. Sportfreunde Stiller, Cosmic Casino und Virginia Jetzt! ihre Anfänge hatten.
Fertig, Los!, das sind vier junge Menschen aus München: Ein Student, Philipp und drei Abiturienten (Julia, Raphi, Flo), die sich zum Teil seit der Grundschule kennen, zum Teil in der Fahrschule kennengelernt haben. Alle vier teilen die Liebe zum Pop und zur Poesie, zur zeitlos schönen Musik. Gemeinsam gründen sie eine Band namens Spunk (als Hommage an Astrid Lindgrens Pippi Lang-strumpf), bis sie feststellen, dass ALLE Pippi Langstrumpf lieben, da es alleine in Süddeutschland mindestens ein Dutzend Bands namens Spunk gibt. Also benennen sie sich um in Fertig, Los!.
Die weiteren Schritte: Eine hymnische Besprechung ihrer Demo CD in einem Münchner Stadtmagazin. Pop-Trüffelnase Marc Liebscher nimmt sie unter Vertrag. Mario Thaler (Slut, The Notwist) kümmert sich um die Aufnahmen im Uphon-Studio in Weilheim. Und jetzt sind sie da!  Jung, euphorisch und auf dem Sprung, die Popwelt zu erobern.
Hinkende Vergleichsgrößen: Manchmal hört man bei Philipp den jungen Rio Reiser singen, die Texte haben die subtile Poesie von Blumfeld und die Unschuld der frühen Tocotronic. Musikalisch trauen sich Fertig, Los! auch mal an die leiseren Töne, es wird nichts und niemand pulverisiert von Verstärkerwänden und Gute-Laune-Galore, sondern man darf auch einfach mal zuhören... den großartigen Melodien und der entwaffnend guten Liveperformance einer Band, die mit ihren charmanten Zwischenansagen noch alle Herzen gewonnen hat.