Poetry Slam-Workshop

Ort und Zeit
  • Sa, 19. Mai 2007, ab 15.00 Uhr
  • Eintritt: Kursgebühr: 20,- inklusive Eintritt zum Konzert von FERTIG, LOS! am 19.5.


in Zusammenarbeit mit Sprechzimmer e.V.

Ein Poetry Slam ist ein Dichterwettkampf, bei dem jeder selbstgeschriebene Texte vortragen kann. Die Dichter haben dabei 5 Minuten, um das Publikum zu überzeugen und von diesem am Ende zum Sieger des Abends gekürt zu werden. Jeder kann teilnehmen, erlaubt ist alles was aus Wörtern besteht, von Rap über Lyrik, von Dada bis Prosa. Auf der Poetry Slam-Bühne wird Literatur wieder lebendig.

In einem Poetry Slam-Workshop lernen die Teilnehmer unter Anleitung von erfahrenen Slam-Poeten das Schreiben und Vortragen von Texten. Dabei wird bei diversen Schreibübungen insbesondere Wert auf den kreativen und spielerischen Umgang mit der Sprache gelegt. Was aber einen Poetry Slam-Workshop von jedem anderen Literatur-Kurs unterscheidet, ist insbesondere der Performance-Teil, denn es kommt eben auch darauf an, den Text vor Publikum gelungen zu präsentieren.

Bei der Abschlussveranstaltung haben die Teilnehmer die Möglichkeit die Ergebnisse aus dem Workshop vor einem Publikum zu präsentieren. Der Sieger des Abends gewinnt die Teilnahme beim Poetry Slam am Spielboden am 1.Juni 2007.

Teilnehmen können alle im Alter von 14 bis 20 Jahren. Infos im Spielbodenbüro