Fanfare Ciocarlia feat. “Kings & Queens”

Ort und Zeit
  • Fr, 9. Mär 2007, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 23,-/19,-

"Queens and Kings":
Fanfare Ciocârlia präsentiert die bedeutendsten Romasänger live.


Gewinner des BBC3 Planet Award 2006


18 Roma Musiker auf der Bühne, zusammen gekommen aus mindestens vier verschiedenen Ländern verzaubern ihre Zuhörer mit den großen Stimmen ihres Volkes und virtuosen Instrumentalstücken.


Die Highspeed-Bläser der rumänischen Fanfare Ciocârlia, Gewinner des BBC 3 Planet Award 2006, spielen sich und ihr Publikum regelmäßig in Ekstase und bringen auch die zurückhaltendsten Konzertbesucher zum Toben: Wo die 12-köpfige Blaskapelle die Backen bläht, sitzt niemand mehr still. Für ihre fünfte CD haben sich die Musiker etliche der großen Roma-Sänger/innen aus verschiedenen Ländern ins Studio geholt die es allesamt schafften, jegliche Kulturunterschiede musikalisch zu vereinen. Einige dieser grandiosen Kings & Queens bringen sie mit auf die Bühne. So sind dieses Mal 18 Roma Musiker aus vier Ländern auf der Bühne des Spielboden zu erleben, die für wunderbare Lieder und virtuose Instrumentalstücke sorgen. Mit dabei sind die makedonische Gypsy Queen Esma Redzepova – bereits schon solo im Spielboden aufgetreten -  und der bulgarische Sänger Jony Iliev, die Musik- und Tanz-Gruppe Kaloome aus dem südfranzösischen Perpignan und die rumänischen Tänzerinnen Aurelia Sandu und Tantica Ionita.


Pressezitat: „...das Publikum rast, tobt, flippt aus. Zwanghaft fliegen Designer-Sakkos in die Ecke und herrenlose Gesundheitslatschen durch die Konzertsäle - es ist überall das gleiche: Wo die rumänische Blaskapelle die Backen bläht, steht niemand mehr still - selbst beim coolsten Willen nicht...“