Literatur & Gespräch - Robert Schindel, Michael Köhlmeier & Robert Menasse

Ort und Zeit
  • Sa, 27. Jan 2007, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 10,-/8,-
  • Literatur

Der literarische Saisonauftakt gehört den "3 Musketieren der österreichischen Literatur"; Michael Köhlmeier, Robert Menasse & Robert Schindel. Es eint sie ihre scharfe Wahrnehmung aktueller Ereignisse & politischer Entwicklungen, und sie machen auch keinen Hehl daraus, dass sie als Österreicher Stellung zu Österreich und seiner Gesellschaft beziehen.

Öfters schon sind sie gemeinsam für Institutionen (z.B. für die jüdischen Kultusgemeinde) eingetreten oder haben gemeinsam öffentliche Leserbriefe (u.a. an Kanzler Schüssel oder Ministerin Gehrer) lanciert. Nur selten aber sieht man sie gemeinsam auf der Bühne. Also ein kulturpolitisches & literarisches Ereignis, das man nicht versäumen sollte!

Der erste Teil bringt frische, großteils unveröffentlichte Texte, der zweite dann ein Gespräch über die aktuelle kulturelle & politische Lage im Land. Da wir bis dahin ziemlich sicher noch immer keine neue Regierung haben werden, ist genügend Gesprächsstoff vorhanden.

Die Moderation übernimmt Hanno Loewy ( Leiter des Jüdischen Museums Hohenems).