Resist!

Ort und Zeit
  • Mi, 29. Nov 2006, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 6,-/3,-
  • Film


Regie: Karin Kaper & Dirk Szuszies, Belgien/Deutschland 2004, 90 Minuten, digital

Resist ! Gegen die Kreuzzugpolitik der US-Regierung, gegen die Todesstrafe, gegen den Krieg, für die gelebte Utopie!
Seit mehr als fünfzig Jahren reist das legendäre Living Theatre um die Welt, um Zeichen zu setzen und politisches Bewußtsein zu schaffen. Die Berliner Filmregisseure Karin Kaper und Dirk Szuszies begleiten in ihrem Film ”RESIST!” die charismatische Gründerin des Living Theatre Judith Malina und ihre Gruppe zum G8-Gipfel in Genua, auf die Straßen von New York nach den Anschlägen vom 11.September und nach Khiam, dem berüchtigten ehemaligen Strafgefangenenlager der israelischen Armee im Südlibanon. Das Living Theatre ist immer mittendrin und widmet sich den brennenden Fragen der Gegenwart!


Pressestimmen zu „RESIST“ (Auswahl aus aller Welt)
Variety , USA: Resist! ist ein mitreißendes Bekenntnis zur Widerstandskraft des Living Theatre, ein Film von bewundernswerter Kraft !

Cinema Schweiz: Empfohlen sei dieser Film allen Liebhabern lebendigen Theaters, allen Freiheitsliebenden und natürlich allen, die gutes Kino lieben.

Cinenergie Belgien: Ein berührender Film, ein Aufschrei gegen das Vergessen.

Jornal Brasilien: Resist! behält eine radikale Position gegen jede Form von Gewalt.