Spielboden Kasperletheater

Ort und Zeit
  • Sa, 25. Nov 2006, ab 15.00 Uhr
  • Eintritt: 4,-

Puppentheater ab 4 Jahren


Kasperle und der kranke Troll
Eigentlich wollte das Kasperle nur die Hexe Lakmira besuchen und ihr zum Geburtstag gratulieren. Aber die Hexe hat keine Lust zu feiern, denn ihr Freund Humpl der Troll liegt krank im Bett. Sie versucht es mit Zaubersprüchen, aber dann bemerkt sie, dass das Fläschchen mit dem Zauberwasser leer ist. Sie bittet das Kasperle frisches Zauberwasser zu holen. Und damit beginnt ein spannendes Abenteuer.

Kasperle und die wilden Räuber
Die Räuberbrüder Struk und Pluk sind zwei ganz wilde Gesellen, die am liebsten räubern. Und weil die beiden wissen, dass im Schloss von König Kugelrund viele schöne Sachen sind, räubert sie am liebsten im Schloss. Dazu haben sie ein langen Tunnel gegraben. Im Schloss herrscht große
Aufregung, will immer wieder schöne Dinge fehlen. Und niemand weiß, wie die Räuber ins Schloss gelangen. Das Kasperle kann aber mit Hilfe der Kinder das Rätsel lösen.