Welcome Home

Ort und Zeit
  • Do, 16. Nov 2006, ab 09.00 Uhr
  • Eintritt:
  • Film

Global Education Week 2006 - in Zusammenarbeit mit der Südwind Agentur - Schulvorstellung


Anmeldung: Südwind Vorarlberg, Telefon 05572/29752, email: suedwind.vbg@oneworld.at

Regie: Andreas Gruber, Österreich 2005, 98 Minuten, deutsch
Altersempfehlung ab 14 Jahren

Bei der Abschiebung eines Migranten nach Ghana müssen zwei Polizisten am eigenen Leib verspüren, was es heißt, in die Illegalität getrieben zu sein. Der junge Afrikaner Isaac (Abdul Salis) reist illegal in Kärnten ein, wird dabei erwischt und kann wieder entwischen. Die junge Karin (Nina Blum) verliebt sich in Isaac, während der bereits am Karrieresprung in den örtlichen Fußballklub ist. Doch daraus wird nichts, denn die unermüdlichen Beamten verhaften Isaac direkt vom Fußballfeld weg. Es folgt ein Abschiebebefehl nach Ghana, ein turbulenter Flug und eine nicht weniger aufregende Ankunft in Accra. Doch dort fangen die Schwierigkeiten erst so richtig an. Die Einwanderungsbehörde will Isaac nicht ins Land lassen und die Polizisten wollen ihn nicht wieder nach Österreich mitnehmen. Ein Wort gibt das andere, die Österreicher ziehen den Kürzeren und ihnen wird der Pass abgenommen. Und so kommt es, dass ein afrikanischer Schubhäftling und zwei Kärntner Polizisten durch das nächtliche Accra irren.