Mike Stern Band

Ort und Zeit
  • Di, 24. Okt 2006, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 19,-/15,-

Mike Stern (git), Bob Franceschini (sax), Anthony Jackson (b), Lionel Cordew (dr)

Die Weltkarriere von Mike Stern, dem vielleicht innovativsten Gitarristen im Fusion-Bereich, begann vor 25 Jahren, als ihn Miles Davis in seine Band holte. Später spielte der formidable Techniker bei den Brecker Brothers, Jaco Pastorius oder Joe Henderson, mittlerweile hat er als Bandleader mit mehr als einem Dutzend an CDs seinen Ruf als einfallsreicher Komponist und grandioser Musiker gefestigt. In seinem kraftvollen Spiel vermischen sich elegante Hardbop-Linien mit der brennenden Intensität von Rock und Blues, kraftvoller Power-Funk und gefühlvolle Balladen finden ebenso ihren Platz. Stern ist stets für Überraschungen gut – mal lädt er John Scofiel und Bill Frisell zum Triospiel, dann macht er ein Album mit Anklängen an afrikanische Worldmusic, und seine neueste Produktion, "Who Let the Cats Out?", zeigt den dreifachen Grammy-Nominee wieder von seiner spielfreudigsten, Jazz, Rock, Blues und Funk ideal kombinierenden Seite. Mike Stern garantiert auch wie kaum ein anderer Gitarrist für ein absolutes Live-Erlebnis, da er sich für seine Tourneen stets kongeniale Partner sucht, die dem Bandleader in Sachen Vielseitigkeit, Kraft und Spielfreude in nichts nachstehen.