The Hermitage Dwellers - Ein Leben für die Hermitage

Ort und Zeit
  • Mi, 11. Okt 2006, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 6,-/3,-
  • Film

Regie: Aliona van der Horst, NL 2003, 73 Minuten

THE HERMITAGE DWELLERS ist auf der einen Seite ein einfühlsamer Bericht über die Menschen, die in Russlands berühmtestem Museum arbeiten, auf der anderen Seite ein Film über die großartigen Kunstwerke, die in dieser legendären St. Petersburger Institution zu finden sind. Aliona van der Horst lässt uns verschiedensten „Hermitage-niks“ begegnen, beispielsweise Olga Bogdanova, die für die Instandhaltung des riesigen Baus zuständig ist, der Ikonen-Expertin Alexandra Kostsova, der Museumswärterin Valentina Barbashova oder dem Kunsthändler Vadim Kuptsov, der uns – wie noch viele andere Protagonisten des Streifens – seine ganz persönlichen Gründe dafür nennt, warum er den ehemaligen Palast von Katharina der Großen als „sein Zuhause“ bezeichnet. Ein liebvoller Bericht über Kunst und über Menschen, die in einem Haus der Kunst Heimat und Zuflucht gefunden haben.

 

„Shows what art can do to people.“ (de Volkskrant NL)

Grand Prize, 2006 Montreal Festival of Films on Art
Winner, Best Cultural Program, Dutch Academy Awards (2003)