tanz ist - Festival - Fausto Matias

Ort und Zeit
  • Sa, 1. Jul 2006, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 20,-/17,- und Festivalpass (3 Abende): 40,-/35,-
  • Tanz

tanz ist Festival - Zeitgenössischer Tanz - 23. Juni bis 1. Juli 2006


Fausto Matias / Portugal
Ti Jorge
Österreichpremiere!

Ti Jorge thematisiert das Ende des Salazar-Regimes in Portugal nach 48 Jahren Diktatur. Die so genannte Nelkenrevolution, die 1974 den Despotismus Portugals beendete, ist ein Teil europäischer Geschichte. Die Figur Ti Jorge (Onkel Jorge) kämpft sich durch das Gewühl seiner Erinnerungen von seinem ganz persönlichen Vergangenheitstrauma. Nach seiner Gefangenschaft und Folter entwickelte er eine Art infantilen Humor zu seinem Selbstschutz und versucht auf diesem Weg, die traumatischen Erinnerungen zu kaschieren und zu verdrängen. Mit dieser zutiefst portugiesischen Arbeit und den besten Kritiken aus Kanada und New York ist Fausto Matias und sein Ensemble nach 6 Jahren wieder Gast des Festivals.

Tänzer/Akteure: Fausto Matias, Ludger Lamers (Tanz, Movement), Carlos Zingaro (Instruments)
Tanz/Performance/Konzept: Fausto Matias



Solo for Two
Österreichpremiere!

Tanzperformance mit Konzept/Video/Installation

Die Multidisziplinäre Tanzperformance Solo for Two ist eine sehr persönliche Arbeit von Fausto Matias. Sie entstand aufgrund des Todes von seinem Bruder, der im Alter von 25 Jahren bei einem Autounfall ums Leben kam.

Die Arbeit thematisiert die Konfrontation mit dem Tod, verbunden mit dem Verlangen, die Barriere unserer materiellen Welt zu transformieren.

Tanz/Performance/Konzept: Fausto Matias

Homepage: www.tanzist.at