tanz ist - Festival - Kazuo Ohno – Ich tanze ins Licht

Ort und Zeit
  • Di, 27. Jun 2006, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 9,-/7,-
  • Film, Tanz

Dokumentarfilm


tanz ist Festival – Zeitgenössischer Tanz – 23. Juni bis 1. Juli 2006

Dokumentarfilm: Kazuo Ohno – Ich tanze ins Licht

„Ich tanze ins Licht“ ist ein Dokumentarfilm über den gleichnamigen 97 –jährigen Tänzer, Mitbegründer und lebende Legende des Butoh-Tanzes, immer noch in seiner Schule in Yokohoma unterrichtend. Der Butoh-Tanz („Der Schritt im Dunkeln“) ist auch vom deutschen Ausdruckstanz inspiriert. Neben der Hauptperson Kazuo gibt es zwei weitere Personen von entscheidender Bedeutung in diesem Projekt: sein Sohn Yoshito, der seinen Vater fast immer begleitet, als Sprecher, Mittänzer, Organisator und Helfer. Und als schöner Kontrast: die junge Schülerin von Kazuo: Tanya Khabarowa, die mit ihrer Tanzgruppe Derevo aus St. Petersburg kommend mittlerweile international gefeiert wird und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Kazuo: „I am an old horse with young heart“

Regie/Drehbuch: Peter Sempel 
Kamera: Jonas Scholz Bvk, Peter Sempel u.a.
Schnitt: Margot Neubert
Produzent: Peter Stockhaus in Zusammenarbeit mit ZDF/Arte 04
Spieldauer 60 Minuten, englische Sprache 

Homepage: www.tanzist.at