Docuzone - Odessa Odessa

Ort und Zeit
  • Mi, 5. Apr 2006, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 6,-/3,-
  • Film



Regie: Michale Boganim Frankreich, Israel 2005, 96 Minuten

Der lyrische Dokumentarfilm der Regisseurin Michale Boganim zeigt eine Reise von Odessa in der Ukraine nach »Little Odessa« in Brooklyn/New York und nach Ashdod in Israel, wo die emigrierten Juden überraschender Weise als Russen definiert werden. Der Film zeigt die Geschichte einer einst einzigen jüdischen Gemeinschaft, die heute auf drei Kontinente zerstreut ist. Auf den Spuren der EmigrantInnen begegnet die Regisseurin außergewöhnlichen Lebensgeschichten, Lebenseinstellungen, Hoffnungen, Humor sowie Illusionen. Eine Reise durch verschiedene Zeiten und Orte bildet sich ab und zeichnet exemplarisch die Geschichte der Diaspora.