Wolfgang Muthspiel Trio

Ort und Zeit
  • Sa, 11. Mär 2006, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: € 19,- Normalpreis, € 15,- ermäßigt

Wolfgang Muthspiel (guitar, violin) Matthias Pichler (bass) Andreas Pichler (drums)


Virtuose Leichtigkeit

Der Gitarrist Wolfgang Muthspiel, "Europäischer Jazzmusiker des Jahres 2003", hat mit seinen Trios mit den Spitzen-Jazzern Marc Johnson am Bass und Paul Motian  bzw. Brian Blade am Schlagzeug großes Aufsehen erregt. Nun setzt er voll auf seine neue Working-Band mit den Tiroler Zwillingsbrüdern Matthias und Andreas Pichler an Bass und Drums. Einmal, weil die amerikanischen Stars ziemlich ausgebucht sind und deshalb eine kontinuierliche Arbeit nur schwer möglich ist, und zum zweiten, weil die beiden 25-jährigen Innsbrucker hochtalentierte Musiker sind, denen nach Meinung der Fachleute der Weg in die Jazzwelt weit offen steht. Auf der ersten CD "Bright Side" überzeugt das Trio nun durch seine virtuose Leichtigkeit, mit der die atmosphärisch dichten, wunderschönen Eigenkompositionen auf höchstem musikalischem Level interpretiert werden. Angesichts den jetzt schon unverkennbaren Trio-Sounds und der musikalischen Raffinessen, darf man darauf wetten, dass die Langzeit-Zusammenarbeit dieser erstklassigen Improvisatoren international Furore machen wird.