Kasperletheater

Ort und Zeit
  • Sa, 28. Jan 2006, ab 15.00 Uhr
  • Eintritt: € 4,-

Kasperle auf dem Rodenhügel
In Kasperhausen hat es geschneit. Das Kasperle und seine Freunde wollen den Tag natürlich genießen und laufen zum großen Kasperhausener Rodelhügel. Doch als sie dort ankommen, liegt da überhaupt kein Schnee. Alles ist grün, sogar die Bäume tragen Blätter. Und mitten drinnen steht Emil der Ziegenbock. Was da wohl passiert sein mag?
Kasperle erlebt eine Überraschung
Alfons der Briefträger bringt dem Kasperle ein großes Paket. Da das Kasperle nur selten so große Pakete erhält, ist es natürlich Überraschung. Als dann noch aus dem Paket ein großes, grünes Krokodil heraus kriegt, beginnt eine furchtbar spannende Geschichte.