Mario Pavone's Orange Band

Ort und Zeit
  • Fr, 27. Jan 2006, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: € 19,-/15,-

Mario Pavone - bass Steven Bernstein - tp Tony Malaby - t-sax Peter Madsen - p Gerald Cleaver – dr

Der New Yorker Top-Bassist Mario Pavone wurde im Paul Bley Trio bekannt, nahm eine wunderbare Duo-CD mit Anthony Braxton auf und überzeugte auch mit eine Reihe eigener Bands und Soloproduktionen. Auch sein "Nu Trio" mit Peter Madsen am Piano und Gerald Cleaver an den Drums erntete beste Kritiken für die selten gehörte musikalische Intensität und Dynamik. Nun hat Pavone das Trio um zwei Bläser zum Quintett erweitert und dafür keine geringeren als den "Lounge Lizards"- und "SexMob"-Trompeter Steven Bernstein und den viel beschäftigten Saxophonisten Tony Malaby (Charlie Haden's Liberation Orchestra, Paul Motian's Electric Bebop Band etc.) engagiert.