Andi Plammer

nominiert von Wos host gsogt Wien

Autor, Slam Poet und Mitorganisator der Lesungsreihe ALSO (Anno Literatur SOnntag)
Geboren 1966 in Wien. Von 1991-1994 Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift „Vis-A-Vis“. Seit 1989 regelmäßige Lesungen (z.B. Literaturhaus Wien, WUK, Schikaneder, Cafe Anno, Tunnel, Poetenfest Raabs) und Veröffentlichungen in diversen Literaturzeitschriften (z.B. Sterz, Wienzeile, DUM, etcetera) und Anthologien („Textstrom“, „Ö-Slam“, „Ungehaltene Rede“). Ab 2004 regelmäßige Teilnahme an Poetry-Slams (z.B. Textstrom im Rhiz, post skriptum in Linz, Bierstindl-Slam, Innsbruck). Ab 2004 Mitorganisator der Lesungsreihe ALSO (Anno Literatur SOnntag).
Ab 2006 Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift „…& Radieschen“.

Quelle: www.poetryslam.at

Foto: ©DarkoTodorovic|Photography