Silvia Salzmann – über | ge | nug

Ort und Zeit
  • Sa, 26. Okt 2019, ab 15.00 Uhr
  • Eintritt: 7,– / 6,– mit Familienpass
  • Großer Saal
  • Kinder
  • Karten reservieren

Ein interdisziplinäres Tanzstück ab 6 Jahren

Zuckerwatte, Popcornmaschine, Plastikballon, Styroporkugeln, Lacktischdecke, Marshmallows, ein Schirm, Sahne, ein Tisch und Stühle und zwei Menschen sind das Spielfeld von Silvia Salzmanns Choreografie, die sich mit unserer Güter- und Wertegesellschaft auseinandersetzt: Wie viel Mehr ist gut und mit wie viel wird es noch besser, noch größer, noch reicher… einfach übergenug?

Tanz, Choreografie und Regie: Silvia Salzmann
Schauspiel: Johny Ritter
Video: Sarah Mistura
Text: Mirjam Steinbock
Musik & Komposition: Markus Rainer
Musik & Texteinspielungen: Florian Koller


Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus