tanz ist Festival: Liquid Loft / Chris Haring (A) – Foreign Tongues – Babylon (Slang)

Ort und Zeit
  • Do, 6. Jun 2019, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: € 22,- / 20,- (ermäßigt) Festivalpass: € 50,- / 45,-
  • Großer Saal
  • Tanz, Performance
  • Karten reservieren

Version Dornbirn, Festivaleröffnung

Fantasievoll, abwechslungsreich, präzise, exzessiv, spannend und immer wieder neu...

Babylon (Slang) ist ein weiterer Teil aus dem Zyklus Foreign Tongues (Fremde Zungen) des österreichischen Choreografen Chris Haring und seiner Company Liquid Loft.

Ausgangspunkt der Performance sind Tonaufnahmen regionaler Dialekte und Sprachen, angefertigt in zahlreichen Interviews. Im Laufe des Projekts entstand somit eine universelle Sprachbibliothek, die von den Tänzer*innen anhand von Melodie, Tonfall und Rhythmik der Wörter tänzerisch interpretiert wird. Für die Version Dornbirn sind auch der Bregenzerwälder, Lustenauer und Dornbirner Dialekt Teil der Performance.

Dance, choreography Luke Baio, Dong Uk Kim, Katharina Meves, Dante Murillo, Anna Maria Nowak, Arttu Palmio, Hannah Timbrell I concept, direction, choreography Chris Haring I composition, sound Andreas Berger | light design, scenography Thomas Jelinek | choreographic assistant Stephanie Cumming | costumes Stefan Röhrle | libretto Aldo Giannotti | program texts Stefan Grissemann, Uwe Mattheiss | distribution: APROPIC - Line Rousseau, Marion Gauvent | stage management Roman Harrer | photo and video documentation Michael Loizenbauer | company management, production Marlies Pucher

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: tanz ist Festival: Liquid Loft / Chris Haring (A) – Foreign Tongues – Babylon (Slang)

Foreign Tongues Trailer from Liquid Loft on Vimeo.

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus