Cinema Next Special: Die Zukunft wartet nicht

Ort und Zeit
  • Di, 22. Mai 2018, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: 8,-
  • Kinosaal
  • Film

Ausbildung oder Studium? Fixer Job oder Freiheiten? Und wie lange soll man warten, bis man seinen Träumen nachgeht? Diese Fragen quälen die Figuren in diesem amüsanten Kurzfilmprogramm mit drei Filmen von jungen Filmemacher/innen. Zerrieben zwischen eigenen Idealen, sozialen Erwartungen und nüchterner Alltagsrealität suchen im Dokumentarfilm „Die Zukunft wartet nicht“ von Elisabeth Innerwinkler und der Vorarlbergerin Carla Zamora drei junge Erwachsene nach ihrer persönlichen Berufung. Der Linzer Murl hingegen hat seine Berufung schon gefunden: das Skaten — selbst wenn alle Knochen brechen. Felix Huber und Manuel Knoflach haben dem Lebenskünstler ein Portrait gewidmet. Und ob Museumswärter wirklich ein erstrebenswerter Job ist, zeigt uns Alexander Gratzer in seinem kurzen, aber sehr vergnüglichen Animationsfilm.

Das Programm:
Die Zukunft wartet nicht, von Elisabeth Innerwinkler & Carla Zamora, 2016, 48 min
Murl, von Felix Huber & Manuel Knoflach, 2015, 15 min
Museumswärter, von Alexander Gratzer, 2016, 3 min

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus