Neue Spielräume: Schulmodellregion Vorarlberg - Eine Vorbildfunktion?

Ort und Zeit
  • Do, 14. Dez 2017, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: VVK 5,– (zzgl. VVK-Gebühren) / AK 7,–
  • Kinosaal
  • Gespräch, Vortrag
  • Karten reservieren

Die Schul- und Bildungspolitik ist seit Jahrzehnten ein Streitthema in Österreich. Vorarlberg hat einen anderen Weg eingeschlagen und möchte die Gemeinsame Schule bis 2025 einführen. Was waren die vergangenen Entwicklungen, wie ist der Ist-Stand und was werden zukünftige Herausforderungen sein? Wie wird die Zukunft der Schule (Gemeinsame Schule, Gymnasium, Duales Ausbildungssystem, „Sonderschule“ etc.) aussehen?

Diskutierende:
Harald Walser (Bildungsexperte, ehem. Lehrer und Direktor am BG Feldkirch)
Wolfgang Türtscher (Landessprecher Pro Gymnasium, Lehrer am BG Bregenz Blumenstraße)
TBA

Moderation:
Christoph Šelner

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus