GUM#14 mit Bandura (Resense Records | Basel, Schweiz)

Ort und Zeit
  • Fr, 19. Mai 2017, ab 21.00 Uhr
  • Eintritt: 5,-
  • Kantine
  • Party

Seit nunmehr zwei Jahren sorgt die Veranstaltungsreihe ‘‘Global Underground Music” für Abwechslung im tristen Cluballtag im Drei-Länder-Eck. Die Initiatoren der Events - das GUM DJ Kollektiv - bringen die heißesten Global Beats auf die Tanzfläche und die Besucher ordentlich ins Schwitzen. Wechselnde internationale Gast-DJs haben zudem den Sound Ihrer Metropolen im Gepäck und überraschen immer wieder aufs Neue. So konnten die Besucher schon zum Sound von DJs aus São Paulo, Lissabon, Rom, Athen, Frankfurt, Wien, Hamburg etc. abfeiern.

Diesmal zu Gast bei GUM: Bandura (Resense Rec. | Basel, CH)

Bandura steht für musikalische Vielfalt mit Konzept. Der DJ und Produzent (Resense, Carnibal Records) vermischt exotische Rhythmen mit elektronischen Beats und zaubert damit Musik aus den Boxen, die man vielleicht als Bedouin Bass, Tropical Trap, Bombay Beats oder Voodoo Boogie bezeichnen könnte. Oder auch ganz anderes. Denn von 60 bis 240 BPM, von organisch bis elektronisch, von 4 to the floor bis Broken Beats ist in einem Bandura Set alles möglich. Ausser ein Abend im immer gleichen Takt!
Mit Gigs in Basel, Bern, Luzern, Zürich, Hamburg, Freiburg, Düsseldorf, Ljubliana, etc. und durch diverse Residencies hat sich Bandura zu einer festen Grösse in der Schweizer Partylandschaft und darüber hinaus etabliert.

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus