GUM#13 mit Dedy Dread (Lisboa rec. | Lissabon, Portugal)

Ort und Zeit
  • Sa, 18. Mär 2017, ab 21.00 Uhr
  • Eintritt: frei
  • Kantine
  • Party

Seit nunmehr zwei Jahren sorgt die Veranstaltungsreihe ‘‘Global Underground Music” für Abwechslung im tristen Cluballtag im Drei-Länder-Eck. Die Initiatoren der Events - das GUM DJ Kollektiv - bringen die heißesten Global Beats auf die Tanzfläche und die Besucher ordentlich ins Schwitzen. Wechselnde internationale Gast-DJs haben zudem den Sound Ihrer Metropolen im Gepäck und überraschen immer wieder aufs Neue. So konnten die Besucher schon zum Sound von DJs aus São Paulo, Lissabon, Rom, Athen, Frankfurt, Wien, Hamburg etc. abfeiern.

Diesmal zu Gast bei GUM: Dedy Dread (Lisboa rec. | Lissabon, PT) Dedy Dread aus Lissabon (Portugal) ist ein Multitalent: neben seinen Tätigkeiten als DJ, Produzent und Labelbetreiber ist er passionierter Architekt und leidenschaftlicher Fotograf. Er ist für einige der wichtigsten Mash Ups der letzten Jahre verantwortlich: seine erste Singleveröffentlichung auf Vinyl wurde innerhalb kürzester Zeit zu einer Referenz in diesem Genre. Eine weitere Kollaboration mit Smoove und DJ Rebel, welche auf WACK records erschienen ist, erreichte Topplatzierungen in den Verkaufscharts der wichtigsten Plattenläden rund um den Globus.. Weitere Veröffentlichungen auf Labels wie bspw. Resense Records oder seinem eigenen Label LISBOA belegen, dass er ein Gespür für den richtigen Groove hat. Zudem hat er das Lissabonner Kollektiv „Tighten Up Djs“ ins Leben gerufen, welche in den angesagtesten Locations in Lissabon ihre 45“ Vinyl-Singles spielen: Rhythm & Blues, Soul, Jazz, Funk, Boogaloo, Cumbia, Mambo, Calypso, Ska, Reggae, Afro, Brazil, Breaks & Mashups.

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus