Soundsnoise Festival

Ort und Zeit
  • Fr, 18. Sep 2015, ab 21.00 Uhr
  • Eintritt: Tagesticket: VVK 15,- (zzgl.VVK-Gebühren) | AK 19,- Festivalpass: VVK 25,- (zzgl.VVK-Gebühren) | AK 29,-
  • Großer Saal
  • Konzert

Jetzt gibt’s wieder was auf die Ohren! - Das Soundsnoise Festival ist zurück. An einem neuen Termin, aber mit dem selben, bunten Durcheinander wie man es gewohnt ist. Eine chaotische Mischung aus experimentellen Tönen, außergewöhnlicher Musik und großartigen Performances. Einfach etwas anders......

 

STATOR (A) | 21.00 Uhr | Kantine

Alles wird der Authentizität und der einfachen Liebe zu Melodien und Lautstärke untergeordnet. Die Dynamik die dabei entsteht, könnte man getrost als psychedelisch beschreiben, doch Stator wehren sich dagegen, von Tabus eingesperrt zu werden.

ZA! ( ESP ) | 22.00 Uhr | Saal

2 Typen, ein Dutzend Instrumente – Post Worldmusic nennt das katalanische  Multiplayer Supersonic Orchestra ihren Stil und kombiniert gekonnt Afrikanische Beats, Noise, Mathrock, Polyrhythmus, Distortion, Dadaism und sogar Trip Hop.

DŸSE ( D ) | 23.00 Uhr | Saal

Der gewaltige und brachiale Sound von DŸSE wird durch dynamische Schlagzeugrhythmen und kernige Gitarrenriffs bestimmt. Die Gitarre läuft über insgesamt sechs Verstärker. Zwei davon sind Bassverstärker, drei Gitarrenverstärker und ein speziell aus alten Röhrenradios gebauter Irgendwas-Verstärker. Live unvergesslich, laut und wild.

KIDS’N’CATS DJ Set ( A ) | 24.00 Uhr | Kantine

Das derzeit angesagteste heimische Elektropop-Quartett KIDS’N‘CATS ist mit einem LIVE-DJ-Set zu Gast und füllt den Spielboden mit sympathischer Schrägheit und lässt so manche Elektro- & Houseperle verschmitzt fallen. Shaking and squeezing it hard!

ab 21.00 Uhr | PERFORMANCE INTERVENTION - Ensemble für Unpopuläre Freizeitgestaltung

The big furry experience, the soft pink Gorilla, living in his box!

Das Ensemble für unpopuläre Freizeitgestaltung installiert an der Schnittstelle zwischen bildender,- und darstellender Kunst ein softcore Erlebnis der besonderen Art.

Venus in Furs vs King Kongs little sister on paradiseplanet of the apes. HUG ME!

Soundsnoise Festival

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Soundsnoise Festival