Peter Madsen & CIA, Django Bates' Belovèd, Chronic City

Peter Madsen & CIA, Django Bates' Belovèd, Chronic City

Liebe Volksbefrager, liebes Volk,

Die Mariahilfer Straße bleibt Fußgängerzone, der Spielboden bleibt Begegnungszone. Diese Woche könnt ihr euch bei Django Bates' Belovèd näher kommen. Das britische Jazzgenie am Piano, Pedder Eldh am Bass und Peter Bruun an den Drums widmen sich in ihrem Programm ganz Charlie Parker. Genies unter sich quasi – und wir schlackern mit den Ohren.

Chronic City warfen vor vier Tagen ihr neues Album Nom de Guerre auf den Markt, Tanzbarer Indie-Pop getragen von verträumten Synthie-Flächen. Gast am Tonträger – Mr. Disco himself, Reinhold Bilgeri!

Wenn man zusammenhält, kann einem selbst der stärkste Sturm nichts anhaben. Das wissen auch die Drei kleinen Schweinchen, die am Samstag Nachmittag ihr Gastspiel geben.

Peter Madsen & CIA widmen sich noch einmal einem Frühwerk von Alfred Hitchcock. Sie improvisieren live zum 1929 entstandenen Film Blackmail. Ebenfalls im Kino zu sehen, Robert Stadlober und Jessica Schwarz in Der Mann, der über Autos sprang. Außerdem zeigen wir die Dokus Voices of Transition und Bottled Life – Das Geschäft mit dem Wasser.

Eine verkehrsberuhigte Woche wünscht,
das Spielbodenteam

Di 11 Mär Der Mann, der über Autos sprang 20.30
Filmreihe Psychische Krankheiten. Monteys erzählt hier eine ungewöhnliche und originelle Geschichte, in deren Zentrum das Geheimnis um Julian liegt. Kann er Wunder wirken oder ist er ein Psychotiker?
Film
Mi 12 Mär Peter Madsen and CIA play Silent Movies – Blackmail 20.30
Alfred Hitchcock – Frühe Filme des „Master of Suspense“. Die leichtsinnige Braut eines Scotland-Yard-Beamten tötet einen zudringlichen Maler in Notwehr. Bald tritt ein Erpresser auf, der die junge Frau unter Druck setzt.
Konzert, Film
Do 13 Mär Bottled Life – Das Geschäft mit dem Wasser 20.30
Bottled Life deckt auf, wie Konzerne den Menschen Wasser als teures Lifestyleprodukt verkaufen, indem sie sich weltweit den Zugriff auf wertvolle Quellen sichern.
Film
Fr 14 Mär Voices of Transition 20.30
Missstände und neue Wege in der Agrarproduktion. Wie können wir unsere Felder und Städte auf die doppelte Herausforderung von Klimawandel und Erdölknappheit vorbereiten?
Film
Jazz& – Django Bates' Belovèd 20.30
Der Brite Django Bates gilt wohl und recht als Genie. Sein neuster Streich ist einzig und allein der Verehrung Charlie Parkers gewidmet. Mit Pedder Eldh am Bass und Peter Bruun als Timekeeper spielt das Trio Musik von und für Charlie Parker. Auf der Jazzahead 2013 in Bremen überzeugten die drei die europäische Jazz-Bourgoisie, nein, sie bliesen sie einfach weg!
Konzert
Sa 15 Mär Kindertheater Rudolf & Voland: Tülli, Knülli & Fülli – Die drei kleinen Schweinchen 15.00
Puppentheater für Kinder ab 4 Jahren. Jedes der drei kleinen Schweinchen baut ein Haus: aus Stroh, aus Holz und aus Stein. Das bleibt nicht unbeobachtet. Doch wenn man zusammenhält, kann einem selbst der stärkste Sturm nichts anhaben.
Kinder
Bottled Life – Das Geschäft mit dem Wasser 20.30
Bottled Life deckt auf, wie Konzerne den Menschen Wasser als teures Lifestyleprodukt verkaufen, indem sie sich weltweit den Zugriff auf wertvolle Quellen sichern.
Film
Chronic City 21.00
ein in Wien ansässiges Songwriter-Duo, das es gleich mit der Debutsingle Key Biscane im Frühling auf die FM4 Soundselection geschafft hat.
Konzert