Richard Soyer, Trashbar, Caritas Benefizkonzert

Richard Soyer, Trashbar, Caritas Benefizkonzert

Einen hochkarätigen Vortragenden...

...konnten wir für die Neuen Spielräume morgen Dienstag gewinnen. RA Univ.-Prof.Dr. Richard Soyer ist Sprecher der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen und Vorsitzender der Strafrechtskommission des Österreichischen Rechtsanwaltskammertags. Er spricht über die Drogenpolitik in unserem Land und die Rolle der Justiz zwischen Repression und Prävention.

Ebenfalls am Dienstg stellt Hanna Klien ihr filmwissenschaftliches Buch All Eyes on Shahrukh vor. (Im Kino)

Am Mittwoch Abend dürfen sich dann die Nachtschwärmer auf eine neue Ausgabe der Trashbar freuen. Diemal mit Moullinex aus Portugal, I´m not a Band aus Berlin und Struboskop aus Wien/Vorarlberg. Vom Feinsten!

Am Donnerstag lädt die Caritas zu einem Benefizkonzert für eine Zukunft ohne Hunger mit Krauthobel.

Origami falten für Kinder heißt es dann am Samstag. Bei Schönwetter um 10.00 Uhr am Marktplatz oder bei Schlechtwetter um 11.00 Uhr im Spielboden lernen Kinder von der japanischen Künstlerin Aiko, die auch im Rahmen des diesjährigen tanz ist Festivals auftreten wird, wie man aus einem kleinen Stück Papier wunderschöne Figuren falten kann.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

das Spielbodenteam

Di 28 Mai Buchpräsentation – Hanna Klien: All Eyes on Shahrukh 19.00
Interkulturelle Perspektiven auf den Blick im indischen Kino. Dieser Abend bietet Gelegenheit, nicht nur mehr über das indische Kino und dessen kulturelle Hintergründe zu erfahren, sondern auch über die Magie von Blickkontakten auf der Leinwand.
Literatur
Neue Spielräume – RA Univ.-Prof. Dr. Richard Soyer: Drogenpolitik: Justiz zwischen Repression und Prävention 20.30
Sucht ist eine Krankheit. Sucht und die aufgrund Sucht begangenen Straftaten sind ein gesellschaftliches Problem. Der Vortrag fragt, wie unsere Gesellschaft auf diese Herausforderung reagiert.
Vortrag, Gespräch
Mi 29 Mai The Collaborator and his Family (Rechokim) 20.00
Seit 1967 arbeitet der israelische Geheimdienst mit palästinensischen Kollaborateuren zusammen. Einer von ihnen ist Ibrahim El-Akel. Nach der Ermordung seines Bruders durch die Hamas verlässt die Familie Hebron und sucht eine bessere Zukunft in Tel Aviv. Doch ohne Aufenthaltsgenehmigung scheint es unmöglich, ein normales Leben zu führen.
Film
Nachteulen presents: Trashbar mit Moullinex, I'm not a Band, Struboskop 21.30
Die Nachteulen sind zurück und starten erneut mit der Trashbar durch. Die Idee? Verschiedene Musikgenres in der einer Nacht zu vereinen. Diesmal dabei MOULLINEX aus Portugal, I'M NOT A BAND aus Berlin und STRUBOSKOP aus Wien/Vorarlberg.
Party, Konzert
Do 30 Mai Zukunft ohne Hunger – Caritas Benefizkonzert – Krauthobel 20.30
Der gesamte Erlös dieses Benefizkonzertes kommt nachhaltigen Projekten der Caritas Voarlberg gegen den Hunger zu Gute!
Konzert