Joachim Kühn, Majid Bekkas & Ramon Lopez, Worth

Joachim Kühn, Majid Bekkas & Ramon Lopez, Worth

Der ungeheuer vielseitige und innovationsfreudige...

...deutsche Pianist Joachim Kühn, der marrokanische Oud- und Guembri-Meister und Sänger Majid Bekkas und der spanische Percussionist Ramon Lopez bilden gemeinsam einen unbestrittenen Höhepunkt des diesjährigen Jazz&-Programms. Nicht umsonst war Jazzkurator Peter Füßl viele Jahre lang hinter dem genialen Pianisten Kühn her!

Mit Worth beehrt uns erstmals auch der genial-witzige Bucketdrummer Phil Bondy und wer nicht weiß, was das ist, soll sich bitte die Videos auf unserer Homepage dazu anschauen. Jedenfalls wartet am Samstag ein echt feines Kantinekonzert auf euch!

Die kleinen Kulturgenießer kommen diese Woche mit dem Kindertheater Strombomboli voll auf ihre Kosten und auch im Kino bieten wir ein vielfältiges Programm von Dokuabenden mit Diskussionsrunden bis zu Stummfilm mit Livemusik.

Gespannt sein darf man auch auf die kurzen Arbeiten der fünf TänzerInnen, die dieses Jahr beim openSpace des netzwerkTanz auftreten.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

das Spielbodenteam

Text

Mo 11 Nov Hunger.Macht.Profite.6 – Kleine Bauern – große Bosse 19.30
Die Filmtage Hunger.Macht.Profite. zeigen zum 6. Mal kritische Filme über unser Agrar- und Ernährungs­system, die Ungerechtigkeiten und Profiteure sichtbar machen. Nach einem Kurzfilm über die gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der EU betrachten wir die rasante Entwicklung in der Landwirtschaft einmal anders und fragen: Wer profitiert eigentlich vom Boom, und wer befördert ihn?
Film
Di 12 Nov Hunger.Macht.Profite.6 – Sachamanta 19.30
Die Filmtage Hunger.Macht.Profite. zeigen zum 6. Mal kritische Filme über unser Agrar- und Ernährungs­system, die Ungerechtigkeiten und Profiteure sichtbar machen. Die indigenen Gemeinschaften der nordargentinischen Region Santiago del Estero wehren sich mit Erfolg gegen Landraub und Entrechtung.
Film
Mi 13 Nov Peter Madsen and CIA play Silent Movies – Eine Seite des Wahnsinns 20.30
Ein Meisterwerk des frühen experimentellen Spielfilms. Der Einfluss der französischen, sowjetischen und deutschen Avantgarde ist unübersehbar, in der Radikalität der Bildsprache übertrifft Kinugasa aber seine berühmten Vorbilder.
Konzert, Film
Do 14 Nov Die Kunst sich die Schuhe zu binden 19.00
Ein glückloser Schauspieler ohne Job wird vom Arbeitsamt an eine Gruppe geistig Behinderter vermittelt. Zunächst widerwillig, dann aber mit wachsender Begeisterung hilft er seinen Schützlingen, ihre wahre Stärke zu entdecken: das Singen und Spielen auf der Bühne.
Film
openSpace 19.30
Eine Veranstaltung von netzwerkTanz Vorarlberg und ig-tanz ost. openSpace möchte Tänzerinnen und Tänzer dazu anregen, Neues zu kreieren, bietet ihnen dafür eine Bühne und Raum für Experimente und eröffnet das Gespräch - im Kreis mit Tanzschaffenden und Publikum.
Tanz, Gespräch
Fr 15 Nov Ein Augenblick Freiheit 20.30
In Kooperation mit Vindex – Schutz und Asyl. Tempo- und ereignisreich erzählt der Film von der Odyssee dreier iranisch/kurdischer Flüchtlingsgruppen. Sie alle flüchten aus dem Iran und dem Irak und landen in der türkischen Hauptstadt, wo sie, die Freiheit vor Augen, tagtäglich auf den positiven Bescheid ihrer Asylanträge warten.
Film
Jazz& – Joachim Kühn, Majid Bekkas & Ramon Lopez 20.30
Wilde Kamelritte und prachtvolle Wüstenbilder – drei virtuose Meister zaubern Weltmusik zwischen Jazz und Gnawa-Tradition.
Konzert
Sa 16 Nov Kindertheater StromBomBoli: Wir können noch viel zusammen machen 15.00
Schauspieltheater für Kinder ab 3 Jahren. Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von F.K. Waechter. Das ist die Geschichte einer einzigartigen Freundschaft zwischen dem Fischkind Harald, dem Ferkel Inge und dem Vogel Philippa.
Kinder
Worth 21.00
Nach dem Worth im Frühjahr 2013 zum ersten Mal mit seinem kongenialen Partner/Schlagzeuger und Bucketdrummer Phil Bondy durch Österreich tourte war es der Wunsch der Fans und der Veranstalter ihn und seine Band so schnell wie möglich wieder nach Europa zu holen!
Konzert