Endlich 25!

Endlich 25!

Seit nunmehr 25 Jahren belebt Martin Gruber und sein aktionstheater ensemble die österreichische Theaterlandschaft. Grund genug um mit dem legendären Landjäger Magazin eine Sondernummer zu gestalten und ausgiebig zu feiern.

Am Freitag 26. 9.  starten wir um 20.00 mit einem Kurzfilm „aktionstheater ensemble“ und dem Landjäger-Magazin-Release. Dann wird der ganze Spielboden zur Bühne. An unterschiedlichsten Orten finden Live-Konzerte, Performances, Lobgesänge und rührende Ansprachen statt.

Es tanzen, singen, reden, feiern u.a. LR Harald Sonderegger und BM Angelika Kaufmann (Eröffnung), Lucy McEvil, Morbidelli Brothers, Sue Ridler, Michaela Bilgeri, Martin Gruber, Maximilian Achatz, Susanne Brandt, Roswitha Soukup, Thomas Weilharter, Isabella Jeschke, Erik Leidal, Queen Mum. Und ab 21.00 DJ-Line. Man wird nur einmal 25!

aktionstheater ensemble. „Oberliga der österreichischen Theater-Szene“ (Salzburger Nachrichten), „zu Recht eines der besten Theater-Ensemble Österreichs“ (der Neue Merker) „die Produktionen des aktionstheater ensemble sind Kult und die Fans ewig treu“ (Wiener)

Morbidelli Brothers. Dreckig und schräg so als hätte Tim Burton Disneyland entworfen. („der absolute Hammer“ – Kultur, „einfach großartige Songs und ein wunderbarer Soundtrack für Großstadtdesperados“ (Falter), „hier stimmt einfach alles“ (Dynamite Magazin)

Sue Ridler. Angelegt zwischen Jazz, Elektronic und Avantgarde-Pop „führt ihre Musik schnurstracks ins  Reich der Geniestreiche (Rolling Stone Magazin)

Lucy McEvil. Legendäre Diseuse mit Hang zu Lidstrich und Gin Tonic. Gilt nicht nur in der Queer Community als Star, ihre bissig-unterhaltenden Chansontexte und die Schauspielauftritte zogen aber nicht nur immer mehr Fans, sondern auch das Fernsehen an. Z.B. ARD und 3sat.

Eric Leidal. Der amerikanische Tenor kombiniert in seinen Songs old-school gems, downtempo rareties und hidden hits of the present. Und bleibt dabei mit eklektischen und doch chilligen blend von Jazz, Soul und latin Grooves seinen kalifornischen Roots treu.

Sowie. Performances von aktionstheater ensemble – Schauspielerinnen mit Texten aus aktionstheater – Stücken, neu interpretiert. Susanne Brandt (Sex mit Gartenzwerg), Roswitha Soukup (die Welt verschwört sich), Maximilian Achatz (mir samma mir, weil mir samma mehr), Isabella Jeschke und Thomas Weilharter (Knutschperformance), Michaela Bilgeri (Klomonologe)