Jazz&: Studio Dan – Music is THE BEST: A Tribute to Frank Zappa

Ort und Zeit
  • Do, 19. Sep 2019, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: VVK 19,– (zzgl. VVK-Gebühr) / AK 22,–
  • Großer Saal
  • Konzert
  • Karten reservieren

Sophia Goidinger-Koch (Violine), Magdalena Zenz (Viola), Maiken Beer (Violoncello), Bernd Satzinger (Bass), Michael Tiefenbacher (Klavier), Thomas  Frey (Flöten), Clemens Salesny (Sax), Christof Dienz (Fagott), Dominik Fuss (Trompete), Philip Yaeger (Posaune), Raphael Meinhart (Perkussion), Leo Riegler (Elektronik), Hubert Bründlmayer (Schlagzeug), Werner Angerer (Sounddesign), Daniel Riegler (Leitung)

A Tribute to Frank Zappa hat sich zu weit mehr als einem Programm mit Zappas Werken entwickelt.Vielmehr bemüht sich das Ensemble sowohl einen eigenen Zugang zu seiner Musik zu definieren, als auch musikalische Bezüge herzustellen. Und diese reichen bei Zappa, der sowohl Persönlichkeiten wie Pierre Boulez oder Jimmy Hendrix zu seinen Mitstreitern zählte, in die sogenannte E-Musik als auch in Gefilde von Rock, Jazz oder Doo-Wop.

Damit findet sich in der Setlist vorwiegend Musik des gefeierten Komponisten, dazu Musik von Fred Frith, Edgard Varèse, Karlheinz Stockhausen und Mitgliedern der Band. Als Besonderheit des Abends führt Studio Dan das „Improvised Concerto for Bicycle, Prerecorded Tape, and Instrumental Ensemble“ auf.

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Jazz&: Studio Dan – Music is THE BEST: A Tribute to Frank Zappa

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus