Cassia (UK) + One Sentence. Supervisor

Ort und Zeit
  • Do, 26. Sep 2019, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: VVK 16,- (zzgl. VVK-Gebühr) / AK 19,-
  • Großer Saal
  • Konzert

Wer ein Herz für Rock oder Indie hat und öfter mal an Fernweh leidet, der sollte sich Cassia anhören. Die Band aus Manchester zählt zu den wichtigsten Neuentdeckungen aus der Musiklandschaft der Insel. Obwohl die Band gerade mal eine handvoll Songs und EPs veröffentlicht hat, darf sie stolz auf ihre über 3 Millionen Spotify Streams sein. Ihre einnehmenden Rhythmen und schwungvollen Melodien konnte das Trio schon auf ihrer so gut wie ausverkauften UK Tour und auf zahlreichen Konzerten in Europa zum Besten geben. Auch in Deutschland sind Cassia kein weißes Blatt Papier mehr. Spätestens auf der Supporttour für Giant Rooks Anfang des Jahres haben sich Cassia in die Herzen der Indiefans gespielt.

Suppport: One Sentence.Supervisor

Die Veröffentlichung von «Temporär Musik 1-13» brachte den Stein ins Rollen. Das zweite Album von One Sentence. Supervisor, einer vierköpfigen Band aus Baden, Schweiz, erschien im Oktober 2016. Die ersten sechs der gesamthaft 13 Tracks auf der Platte hatte die Band sofort und kostenlos veröffentlicht, unmittelbar nachdem sie geschrieben und aufgenommen worden waren. Im März 2017 erhielten One Sentence. Supervisor den IndieSuisse Album of the Year 2016 Award verliehen und dank dem ihnen dadurch verliehenen medialen Aufwind wurden sie im darauffolgenden Mai ans The Great Escape Festival gebucht. Dann ging alles Schlag auf Schlag: Der Kopf der Rencontres Trans Musicales de Rennes, Jean-Louis Brossard, buchte die Band direkt ab der Bühne, und der Festivalsommer startete mit einer aufregenden Show auf der grossen Bühne des Schweizer Feinschmeckerfestivals Bad Bonn Kilbi, wo das Quartett durch den Oud-Speieler Bahur Ghazi ergänzt wurde. Es folgten Shows am Montreux Jazz Festival, am Playtime Festival in Ulan Baatar, Mongolei, am Zürich Openair und schliesslich zwei Auftritte am Reeperbahnfestival im September 2017. Den darauffolgenden Herbst tourten One Sentence. Supervisor im Vorprogramm von Archive (UK) durch Europa (u.a. Deutschland, Holland, Belgien, Tschechien). An den Transmusicales filmte das berüchtigte Radio KEXP eine Live Session. Am Eurosonic Festival 2018 begeisterten One Sentence. Supervisor ihr Publikum gleich zweimal, im Frühling 2018 folgte die erste Headliner-Tour in Frankreich, sowie ein weiterer Festivalsommer mit Auftritten in Frankreich, Österreich, an den Winterthurer Musikfestwochen und am Label Suisse in Lausanne. Das MaMA Festival in Paris und das Rockomotives in Vendôme bedeuteten das Ende der rund zwei Jahre andauernden «Temporär Musik 1-13»- Tour, und die Band verschwand aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit, um ihr drittes Album in Angriff zu nehmen.

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Cassia (UK) + One Sentence. Supervisor

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus