Infinitely Polar Bear

Ort und Zeit
  • Di, 26. Mär 2019, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: Normalpreis € 08,00 | Ermäßigt € 06,00
  • Kinosaal
  • Film
Hingeschaut!

Filmreihe 2019 zum Thema psychische Krankheiten - in Zusammenarbeit mit pro mente Vorarlberg

 

Seelische Erkrankungen und psychische Zusammenbrüche sind immer noch Tabuthemen in unserer Gesellschaft. Fast immer stoßen Betroffene und Angehörige auf eine Mauer des Schweigens - über seelisches Leiden wird nicht gern gesprochen. Und dabei kann es jede/n treffen. Mit dieser Filmreihe wollen wir seelische Erkrankungen zum Gesprächsthema machen, informieren, aufklären und sensibilisieren.

 

Synopsis

Die 1970er enden – und vom Zusammenhalt der Familie Stuart ist ebenfalls fast nichts mehr übrig. Auslöser ist die Krankheit von Vater Cameron. Er leidet an einer manischen Depression und setzt nun auch noch seine Medikamente ab. Den Job hat Cameron krankheitsbedingt bereits verloren. Seine Ehefrau Maggie versucht, die finanzielle Lücke auszugleichen, aber das Einkommen reicht vorne und hinten nicht, da kann die Mutter noch so hart arbeiten. Ein möglicher Ausweg besteht in einem Stipendium, das sie angeboten bekommt und mit dem sie ihren Abschluss nachholen könnte. Doch dafür müsste Maggie Boston den Rücken kehren und nach New York gehen. Ist es eine gute Idee, die fragile Familie ausgerechnet jetzt zurückzulassen und die beiden lebhaften Töchter Amelia und Faith allein mit ihrem Vater zu lassen?

 

Informationen

Spielfilm | USA 2014 | 90 Minuten | Deutsche Fassung

Regie: Maya Forbes

Mit: Mark Ruffalo, Zoe Saldana, Imogene Wolodarsky, Ashley Aufderheide

 

Pressestimmen

„Forbes bringt eine wunderbare Wärme und Genauigkeit in die Geschichte einer gemischten Familie, die versucht, zu überleben, und ihr wird von einer von Mark Ruffalos besten Leistungen bisher geholfen.“ (Variety)

 

„Maya Forbes erweist sich als Optimistin mit sonnigem Gemüt, sie beharrt auf der Erinnerung an die ekstatischen Höhepunkte und verweilt nie bei den verzweifelten Tiefen.“ (Slant Magazine)

 

Weitere Vorstellung: Dienstag, 09. April 2019

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Infinitely Polar Bear

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus