Leave No Trace

Ort und Zeit
  • Fr, 18. Jan 2019, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: € 8,00
  • Kinosaal
  • Film
  • Karten reservieren

«Leave No Trace» ist der brandaktuelle und eindringliche Film von Debra Granik («Winter's Bone») und zeigt stimmungsvoll und faszinierend ein Leben ausserhalb der gesellschaftlich geforderten Konformität.

 

Die jugendliche Tom und ihr Vater Will, ein Kriegsveteran, leben seit vielen Jahren unentdeckt in einem riesigen Waldgebiet am Rande von Portland, Oregon. Eine zufällige Begegnung führt zu ihrer Entdeckung und zur Betreuung durch die Sozialbehörde. Sie versuchen, sich an ihre neue Umgebung anzupassen, bis eine unerwartete Entscheidung sie auf einen gefährlichen Weg zurück in die Wildnis führt - und sie zwingt, sich mit dem widerstreitenden Wunsch, Teil der Gesellschaft zu sein, und dem heftigen Verlangen, abseits zu leben, auseinanderzusetzen. Halten sie dem Druck der sozialen Konformität stand?

 

Informationen

Vereinigte Staaten von Amerika, 2018 | 108 Minuten |  Englisches Original mit deutschen Untertiteln

Regie: Debra Granik

Mit: Thomasin Harcourt McKenzie, Ben Foster, Jeff Kober, Isaiah Stone, Dale Dickey

 

Pressestimmen

»Was Granik als Regisseurin ausmacht, ist ihr kluger, mitfühlender Blick auf die Menschen, von denen sie erzählt. Die Welt, die Granik hier mit so viel Liebe für kleine Gesten zeigt, unterliegt zwar nicht mehr den bürgerlichen Normen, ist jedoch voller Herzlichkeit, Gemeinschaft und Fürsorge füreinander.«

Kino-Zeit


»Eine zutiefst berührende Geschichte.«

The New York Times


»Eine leidenschaftliche menschliche Geschichte.«

Rolling Stone


»Ein kraftvoller Film von Anfang bis Ende.«

Los Angeles Times

 

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Leave No Trace

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus