GoWest-Queer Film: Priscilla, Königin der Wüste

Ort und Zeit
  • Sa, 29. Dez 2018, ab 17.00 Uhr
  • Eintritt: 8,00
  • Kinosaal
  • Film, Gespräch

Ein Projekt von GoWest - Verein für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Inter* in Zusammenarbeit mit dem Spielboden Dornbirn.

GoWest zeigt jeden letzten Samstag im Monat einen Film mit LGBTIQ Schwerpunkt. Als letzten Film im Jahr 2018 zeigen wir den Klassiker „Priscilla – Königin der Wüste“. Wir lassen bereits zwei Tage vor dem Jahreswechsel die Korken knallen und feiern einen rauschenden Filmabend mit den Hauptdarstellerinnen Bernadette, Mitzi und Felicia  auf der Leinwand und der Musik von ABBA im Kino.

Bernadette, transsexuell und gerade verwitwet, Mitzi und Felicia, zwei Drag Queens, machen sich mit einem klapprigen Bus von Sydney zu einem Engagement in Alice Springs auf. Die Reise durch das australische Outback, nach Alice Springs, ist von skurrilen Begegnungen und Begebenheiten gesäumt; sie konfrontiert die drei Künstlerinnen nicht nur mit einer mal feindseligen, mal überraschend aufgeschlossenen Umwelt, sondern auch mit ihren eigenen Ängsten und Unsicherheiten.

 

Informationen:

Australien | 1993 | 103 Minuten | englisches Original mit deutschen Untertiteln

Regie: Stephen Elliott

Mit Terence Stamp, Hugo Weaving, Guy Pearce, Bill Hunter, Sarah Chadwick

 

Pressekritiken:

"Frech-bizarres Roadmovie aus Down Under."
Cinema


"Der farbenfrohste Queerfilm aller Zeiten."
queergestreift.com


"Stephan Elliotts campiges Roadmovie sprüht vor Exzentrik und Dialogwitz und brachte dem australischen Kino internationalen Ruhm ein."
Filmmuseum Potsdam

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: GoWest-Queer Film: Priscilla, Königin der Wüste

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus