Hunger.Macht.Profite.9 | Das Wunder von Mals

Ort und Zeit
  • Mi, 5. Dez 2018, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: € 8,00
  • Kinosaal
  • Film, Gespräch

Wir befinden uns im Jahr 2015. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und in Pestizid-Wolken gehüllt … Ganz Südtirol? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschgern bewohntes Dorf kämpft mit einem Feuerwerk an Ideen gegen eine Übermacht aus Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie. Mals im Obervinschgau soll die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden. Unglaubliche 76 Prozent der Bevölkerung entscheiden sich in einer Volksbefragung für ein Pestizidverbot auf dem Gemeindegebiet. Doch die Südtiroler Apfel-Lobby denkt keinen Augenblick daran, dieses Votum der Bevölkerung zu akzeptieren. Sie bekämpft das kleine widerspenstige Dorf im Vinschgau mit allen verfügbaren Mitteln der Macht.


Information:

Italien, Deutschland 2018 | 84 Minuten | Deutsche Originalversion

Regie: Alexander Schiebel

 

Filmgespräch mit:

Katharina Morawek, Institut Neue Schweiz 
Simone König, bodensee akademie

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Hunger.Macht.Profite.9 | Das Wunder von Mals

Das Wunder von Mals - Offizieller Trailer from Alexander Schiebel on Vimeo.

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus