tanz ist surprises: James Wilton Dance (GB) & Amarok (PL) – The Calm before the Storm

Ort und Zeit
  • Fr, 2. Nov 2018, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 22,- / 20,- (ermäßigt) / 15,- (Schüler + Studenten)
  • Großer Saal
  • Konzert, Tanz
  • Karten reservieren

Tanz & Rockkonzert

Haltet euch fest! Es wird uns alle wegfegen…

Als einer der gefragtesten englischen Choreografen ist James Wilton inzwischen auch weltweit bestens für seine sehr physischen und atemberaubenden Choreografien bekannt. Sein neuestes Werk "The Storm" dreht sich um aufwirbelnde Emotionen und seelischem Chaos.

Die Musik zu diesem Werk wurde eigens von der polnischen Rockband Amarok komponiert. Wilton selbst bezeichnet sie als „voller Kraft und Tiefe und gleichzeitig auf eine fast unbeschreibliche Art bewegend, beinahe wie von einer anderen Welt.“
Bevor „The Storm“ in Österreich beim tanz ist Festival im Juni 2019 präsentiert wird, gibt es die einmalige Gelegenheit, ein Live-Konzert von Amarok und Tanz-Improvisationen zum „Storm“-Thema zu erleben.
Nur bei tanz ist! Und nur an diesem Abend!

Dauer: 65 Minuten

Amarok wurde 1999 von dem Multiinstrumentalisten Michal Wojtas gegründet und veröffentlichte bisher vier Alben. Amarok spielt Progressive Rock, der sich durch eine besondere Textur und Tiefgründigkeit auszeichnet, manchmal sogar etwas Mysteriöses in sich trägt.

Michał Wojtas - voc, guitars, harmonium, keyboards, theremin, duduk | Konrad Pajek - voc, guitars | Marta Wojtas - perc, wavedrum | Maciej Caputa - keyboards | Paweł Kowalski - drums

Bei tanz ist surprises wird Michał Wojtas mit seiner 4-köpfigen Band zum ersten Mal gemeinsam mit James Wilton, für dessen neuestes Werk er die Musik komponierte, auf der Bühne stehen, und diese, die TänzerInnen und das tanz-ist-Publikum rocken!

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: tanz ist surprises: James Wilton Dance (GB) & Amarok (PL) – The Calm before the Storm

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus