tanz ist festival: Bhairava & Shantala

Ort und Zeit
  • Do, 14. Jun 2018, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: 8,- | ermäßigt: 5,-
  • Kinosaal
  • Film
  • Karten reservieren

Tanz aus Indien

Bhairava – Tanzkurzfilm über die unterschiedlichen Facetten von Shiva. Als einer der wichtigsten Götter des Hinduismus trägt er viele Beinamen – unter anderem Bhairava (der Schreckliche), aber auch Nataraja (König des Tanzes)…

Regie Marlene Millar & Philip Szporer (Mouvement Perpétuel, Montréal), IN 2017 | Kamera Kes Tagney | Tanz Shantala Shivalingappa | 15min
Unterstützt von Conseil des arts et des lettres du Québec, the Canada Council for the Arts, the Kishkind a Trust/Shama Pawar (Anegundi), and Danse Danse (Montréal)

 

Shantala – Dokumentation über die renommierte indische Tänzerin Shantala Shivalingappa. In Madras geboren und in Paris aufgewachsen, verkörpert Shantala Ost und West, Tradition und Moderne. Schön früh widmete sie sich der klassischen indischen Tanzform Kuchipudi, erkundete später mit großer Neugier den zeitgenössischen Tanz und arbeitete mit KünstlerInnen wie Maurice Béjart, Pina Bausch, Sidi Larbi Cherkaoui und Ushio Amagatsu zusammen.

Regie und Drehbuch Ezra Belotte-Cousineau, CA/F 2015 | Editor John Blouin | Produktion Ilter Ibrahimof, Valérie Cusson (Sunny Artist Management & Les Productions de la Petite Caisse de Boubou) | Assistenz Audrey-Anne Bouchard | 52min | engl. Fassung
Unterstützt von E.M.P.A.C Rensselaer

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: tanz ist festival: Bhairava & Shantala

Bhairava Teaser from Mouvement Perpétuel on Vimeo.

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus