Georg Clementi

Ort und Zeit
  • Fr, 25. Mai 2018, ab 20.00 Uhr
  • Eintritt: VVK 19,– (zzgl. VVK-Gebühren) / AK 22,–
  • Großer Saal
  • Konzert
  • Karten reservieren
Zeitlieder - vertontes Zeitgeschehen - gesungen und gespielt von einem Meister der Emotionen.

Georg Clementi ist Liedermacher, Chansonnier, Schauspieler und ein verzaubernder singender Erzähler geistreicher, witziger Geschichten. Zeitlieder, der Name ist Programm. Clementi lässt sich von Artikeln, Schlagzeilen und Gedankensplittern inspirieren und macht Lieder daraus. Lieder, die ein poetisches Bild des Zeitgeschehens der letzten Jahre zeichnen - ganz ohne Kitsch und Plattitüden. Lieder, die nicht im Mainstream schwimmen, aber trotzdem auf der Höhe der Zeit sind. Lieder, die unter die Haut und ins Herz gehen.

Clementi präsentiert zusammen mit Sigrid Gerlach, Akkordeon und Ossy Pardeller, Gitarre einen Konzertabend voller federleichter Chansons mit tänzelnden Musetteklängen am Akkordeon und virtuosen Gitarrenriffs. Und weil die Themen so vielfältig sind, kann Clementi die ganze Bandbreite seiner überbordenden Interpretationslust zeigen.

Katja Ebstein begeisterte sich bei der Preisverleihung des deutschen Chanson- und Liedwettbewerbs Troubadour, den Clementi 2012 gewann: „Er hat uns alle vom Hocker gerissen. Ein Ausnahmetalent in bester Tradition von Schauspieler-Chansonniers wie Michael Heltau.“
Der in Salzburg lebende Südtiroler Georg Clementi ist Liedermacher, Schauspieler und Regisseur. Er ist Initiator, Kopf und Texter des Zeitlieder-Projektes. Die musikalischen Ideen der Lieder im aktuellen Programm stammen von Clementi, Tom Reif, Karsten Riedel, den Strottern und Akkordeonistin Sigrid Gerlach. Sie ist vielbeschäftigte Theater- und Bühnenmusikerin an Salzburger Theatern und Mitbegründerin des Ensembles Libertango-Salzburg. Die Gitarre im Trio spielt Ossy Pardeller. In Bozen geboren, lebend in Wien, schreibt er Theatermusik für Volkstheater Wien, Landestheater Salzburg, Drama X Wien, Komödienspiele Porcia u. v. a., spielt Konzerte mit „Mikulec-Pardeller“, „Herb Berger“, ist Autor der „Miniaturen für Gitarre“, erschienen im „DUX-Verlag-Manching und liebt das Musikmachen in Kleinbesetzungen.

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Georg Clementi

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus