2nd HUMAN VISION film festival: Sand and Blood

Ort und Zeit
  • Fr, 9. Mär 2018, ab 18.00 Uhr
  • Eintritt: 8,- | Tagesticket für zwei Filme 12,- | Festivalpass 30,-
  • Kinosaal
  • Film, Gespräch

Das 2nd HUMAN VISION film festival findet vom 6. - 10. März statt. Neben den neun aktuellen und festivalprämierten Spiel- und Dokumentarfilmen bietet das 2nd HUMAN VISION film festival ein spannendes Rahmenprogramm. Zur Festivalzeit können die Ausstellungen „Roma in Bewegung“, „armuts*zeugnis“ und "Faserschmeichler?" im Spielboden Foyer besucht und erkundet werden. Im Anschluss der Filme finden Podiumsdiskussionen, Q&As und Filmgespräche mit geladenen Expert­Innen und RegisseurInnen statt.

Sand and Blood
AugenzeugInnen der Kriege im Irak und in Syrien, die nun als Geflohene in Österreich leben, sprechen über den Schrecken und das Blutvergießen in ihrer Heimat. Die Interviewten sind dabei nur zu hören. Die Bilder der erschütternden Dokumentation beruhen auf Videomaterial, das von DemonstrantInnen, ZivilistInnen, RebellInnen bzw. KämpferInnen in Syrien und Irak selbst aufgezeichnet wurde. Die verwackelten Aufnahmen sind Zeugnisse von brutaler Zerstörung, blindem Fanatismus und unendlichem Leid. Die raffinierte Montage verweigert jegliche Einteilung in Täter und Opfer oder Gut und Böse sondern appelliert an die Menschlichkeit.

Dokumentarfilm: 2017, A, Regie: Matthias Krepp, Angelika Spangel, 90', OmdU

Kritiken:
Eine Collage, die nicht den Anspruch erhebt, ein vollständiges Bild zu zeichnen, sondern aus ganz persönlicher Sicht vom Krieg erzählt. Empfehlung! - Falter

Filmgespräch mit Regisseur Matthias Krepp und Co-Regisseurin Angelika Spangel. Geladen sind Ahmed Al-Kaabi und Nori Dheer, zwei geflüchtete Regisseure deren Kurzfilme im Foyer zu sehen sind. Moderiert von Djamila Grandits – Festivalleitung This Human World Vienna.

In Kooperation mit Vindex und This Human World Vienna.

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: 2nd HUMAN VISION film festival: Sand and Blood

SAND AND BLOOD TRAILER from SAND AND BLOOD TRAILER on Vimeo.

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus