What the Health

Ort und Zeit
  • Mi, 28. Feb 2018, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: 8,-
  • Kinosaal
  • Film

Ein gutes Leben für alle, die Beziehung zwischen menschlichen und nicht-menschlichen Tieren und unserer Gesundheit bzw. unsere Krankheiten sind die Themen der 2. Filmreihe des Vereins gegen Tierfabriken in einer Kooperation mit dem Spielboden Dornbirn. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich bei einem gemütlichen Beisammenstehen auszutauschen und zu informieren. www.vgt.at

What the health

„What the health“ ist die lang erwartete Doku von den Machern von „Cowspiracy“ Kip Andersen und Keegan Kuhn. Aufgedeckt wird das Geheimnis zur Prävention und Therapie von chronischen Krankheiten. Aber warum wollen Gesundheitsorganisationen nicht, dass die BürgerInnen davon wissen? Während sich „Cowspiracy“ mit den Umweltauswirkungen der Landwirtschaft und Produktion tierischer Lebensmittel beschäftigt, deckt „What the health“ die gesundheitlichen Folgen des Konsums tierischer Lebensmittel auf.

MedizinerInnen, ForscherInnen und KonsumentschützerInnen kommen zu Wort und gehen den korrupten Tätigkeiten von Staat, Pharmaindustrie und anderen Unternehmen auf den Grund, die zu Kosten in Milliardenhöhe für das Gesundheitssystem führen und Menschen ihre Gesundheit kosten. Kritik wird auch an bestimmten NGOs geübt, die sich mit Gesundheit und Ernährung beschäftigen, aber trotz wissenschaftlicher Erkenntnisse keine oder kaum Kritik am hohen Konsum bestimmter Lebensmittel und deren desaströsen Auswirkungen üben.

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: What the Health

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus