Good Time

Ort und Zeit
  • Fr, 15. Dez 2017, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: 8,-
  • Kinosaal
  • Film
  • Karten reservieren

Bei einem missglückten Banküberfall wird Constantines jüngerer Bruder von der Polizei gefasst und ins Gefängnis gebracht. In einer Nacht voller Adrenalin beginnt für Constantine (Robert Pattinson) eine Odyssee durch New Yorks Unterwelt und ein spannungsgeladenes Spiel auf Zeit, bei dem Versuch, seinen Bruder gegen die Zahlung einer Kaution aus dem Gefängnis zu holen.
„Twilight“-Star Robert Pattinson gibt in diesem Krimi, der in Cannes vom Publikum und Kritik gefeiert wurde, einen Bankräuber, der chronisch vom Pech und der Polizei verfolgt wird. Mit Charme und Cleverness zieht der Ganove in letzter Minute immer wieder den Kopf aus der Schlinge. Diese elegante Verbeugung vor dem Genre-Kino bietet rasante Spannung, eine visuelle Wundertüte mit Wow-Effekten sowie einen vibrierenden Score. So gerät der Titel für das Kinopublikum durchaus zur Verheißung. In den amerikanischen Kinos ist GOOD TIME soeben im großem Erfolg angelaufen.

USA 2017 | 100 Min | OmU
Regie: Ben Safdie, Joshua Safdie
Mit: Jennifer Jason Leigh, Robert Pattinson, Barkhad Abdi u.a.

Pressestimmen:
„Robert Pattinson mit der bislang besten Performance seiner Karriere“ (Variety)
„Grandios“ (Der Spiegel)
„Pures Kinovergnügen!“ (The New York Times)
“Elektrisierend ... wie ein Feuerwerk!” (Telegraph)
“Robert Pattinson rettet den Wettbewerb von Cannes!“ (moviepilot)

Auszeichnungen:
International Cinephile Society Awards: Robert Pattinson (Bester Schauspieler)
International Cinephile Society Awards: Ben Safdie, Joshua Safdi (Preis der Jury)
Cannes Film Festival 2017 Soundtrack Award: Daniel Lopatin (Bester Komponist)
Cannes Film Festival 2017: Goldene Palme (nominiert)
Locarno International Film Festival 2017: Variety Piazza Grande Award (nominiert)

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Good Time

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus