Jazz&: Thomas de Pourquery - Supersonic

Ort und Zeit
  • Do, 9. Nov 2017, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: VVK 19,– (zzgl. VVK-Gebühren) / AK 22,–
  • Großer Saal
  • Konzert

Thomas de Pourquery - alto + Soprano Saxofon, Gesang
Laurent Bardainne - Tenor & Baryton Saxofon
Fabrice Martinez - Trompete
Arnaud Roulier - Keyboard, Piano
Bruno Chevillon - Bass
Edward Perraud - Drums 

Sun Ra, als eine tiefgründige und starke Inspiration - noch viel mehr als seine Musik selbst - sein Geist, seine Liebe und Verrücktheit sind noch nicht aus der Mode gekommen … Oft bekannt als einer der berühmtesten free-Jazz Künstler und als ein Guru der kosmische Philosophien predigt, ist er der erste und führende geniale Musiker und Komponist, der alle musikalischen Felder ausprobierte und transzendierte.

Thomas de Pourquerys aktuelles Projekt, Supersonic, ist ein atemberaubendes Zusammenspiel von Elektro-Rock und Drum´n´Bass, bei dem sechs Avantgarde Musikanten der französischen Jazz Szene aufeinander treffen und das erhabene und mystische Repertoire von Sun Ra mit Ekstasen und Jubel wieder aufleben lassen.

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Jazz&: Thomas de Pourquery - Supersonic

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus