God's Own Country

Ort und Zeit
  • Fr, 10. Nov 2017, ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: 8,-
  • Kinosaal
  • Film
  • Karten reservieren

„Ein britisches Brokeback Mountain – nur besser“ Indiewire

Sich Verlieben fällt manchmal schwer: Johnny Saxby (Josh O'Connor) trinkt sich das Leben auf der Farm seiner Familie in der nordenglischen Grafschaft Yorkshire („God’s Own Country“) schön. Doch sowohl der Alkohol als auch der zwanglose Sex mit fremden Männern, den er ab und zu hat, können seinen Frust nur betäuben, aber nicht ganz verschwinden lassen. Sein Vater hatte einen Schlaganfall und nun muss sich Johnny allein um die Bewirtschaftung der Farm kümmern. Deshalb stellt er einen rumänischen Gastarbeiter Gheorghe (Alec Secareanu) ein, um mit ihm auf der Farm zu arbeiten. Daraus entwickelt sich eine intensive Beziehung zwischen den beiden Männern, die alles auf den Kopf stellt, was Johnny von sich zu wissen glaubte.

Seit seiner umjubelten Uraufführung beim Sundance Film Festival heimst diese „grandiose Liebesgeschichte“ (Screen) auf allen wichtigen Festivals immer mehr Preise ein und gilt für Hauptdarsteller Josh O‘Connor als Sprungbrett für eine ganz große Karriere.

Regie: Francis Lee | UK 2017, 104 Min., Englische OF mit deutschen UT | Mit: Josh O'Connor, Alec Secareanu, Gemma Jones u.a.

Pressestimmen:

„Ein britisches Brokeback Mountain – nur besser“ Indiewire

„Ein sexy, gedankenvoller, hoffnungsvoller Film“ Variety

Festivals und Preise:

Sundance Film Festival 2017: Preis für die Beste Regie Berlinale 2017: Männer Jury Award

Frameline Film Festival 2017: Bester Film

Edinburgh Film Festival 2017: Bester Film (Michael Powell Award – Bester britischer Film)

Galway Film Festival: Bester Debütfilm

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: God's Own Country

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus