Kofi Quarshie & Band

Ort und Zeit
  • Sa, 28. Okt 2017, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: VVK 16,– (zzgl. VVK-Gebühren) / AK 19,–
  • Großer Saal
  • Konzert

CD Präsentation "I Remember"

Der ghanaische Master Drummers Kofi Quarshie stellt gemeinsam mit seiner Band das neue Album I Remember, das fröhliche afrikanische Rhythmen mit Jazz- und Soulelementen verbindet, vor.

Es erinnert an die Leichtigkeit und Lebensfreude der Menschen in Ghana. Beim Hören stellt sich unweigerlich ein Lächeln ein und der Körper bewegt sich zu den Beats. Man fühlt sich nach Ghana versetzt, wo Hitze, Musik und lachende Menschen allgegenwärtig sind: die Menschen scherzen und tanzen auf den Straßen und lassen sich von den Alltagssorgen nicht den Spaß am Leben nehmen.

Kofi Quarshie ist einer der renommiertesten Percussionspieler Ghanas. So ist es nicht verwunderlich, daß einige hochrangige ghanaische Musiker auf seinem Album vertreten sind, sei es Dela Botri mit seiner Atenteben-Flöte, der Folk-Musiker Sammy Superstar oder Mark Essien, der seit vielen Jahren zur Band von Herbert Grönemeyer gehört. Weitere Gastmusiker sind der Gitarrist Hervé Samb aus dem Senegal und andere.

Quarshie ist sehr eng mit der traditionellen Musik seiner Heimat verbunden. Seit frühester Kindheit ziehen ihn die Trommelklänge in ihren Bann. „I Remember“ blickt zurück auf seine Kindheit und Jugend in Accra, als er anfangs auf selbstgebauten Blechtrommeln spielte und schon bald zu den bekanntesten traditionellen Gruppen Accras gehörte. Mittlerweile ist er auf internationalen Bühnen zu Hause und beschreitet dabei zwei Wege: Mit der Agoo Group, einer Drumming & Dancing Truppe, bewahrt und verbreitet er die kulturelle Tradition seines Landes. Seine Liebe zum Afrojazz bringt er daneben in einigen Jazzprojekten zum Ausdruck, und nicht zuletzt mit diesem Album.

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Kofi Quarshie & Band

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus