tanz ist Festival: Chris Haring / Liquid Loft (A) – Candy’s Camouflage

Ort und Zeit
  • Fr, 16. Jun 2017, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: Eintritt: 20,- / 18,- (ermäßigt) Festivalpass: 50,- / 45,- (ermäßigt)
  • Großer Saal
  • Tanz
  • Karten reservieren

Trügerische Stereotypen und brüchige Klischees…

Abschließender und auf False Coloured Eyes (tanz ist 2016) folgender Teil der Performancereihe Imploding Portraits Inevitable, die von frühen filmischen Arbeiten Andy Warhol's inspiriert wurde…

Die Performerinnen haben sich mittlerweile von den ursprünglichen Charakteren gelöst und sind in ihrer eigenen Realität angekommen. Projektionen des Femininen – oder was man dafür halten mag – werden aufgeboten, trügerische Stereotypen und brüchige Klischees Belastungstests unterzogen. Der Rausch der Farben aus den vorangegangenen Arbeiten löst sich in Candy’s Camouflage gänzlich im Schwarzweiß des Film Noir auf. Zurück bleibt das Instrumentarium des Tarnens und Täuschens, das die Möglichkeit gibt, sich selbst immer wieder zu verwandeln.

Dance, Choreography: Stephanie Cumming, Katharina Meves, Karin Pauer
Artistic Direction, Choreography: Chris Haring
Composition, Sound Design: Andreas Berger
Light Design & Scenography: Thomas Jelinek
Costumes: Julia Cepp
Texts: Performerinnen
Production Management: Marlies Pucher

Coproduction: Impulstanz Vienna International Festival, Burgtheater Wien & Liquid Loft With the support of: MA7 Kulturabteilung der Stadt Wien und Bundeskanzleramt Kunst & Kultur

Dauer ca. 70 Minuten

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: tanz ist Festival: Chris Haring / Liquid Loft (A) – Candy’s Camouflage

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus