Dynamo Festival Opening

Ort und Zeit
  • Do, 20. Apr 2017, ab 18.00 Uhr
  • Eintritt: frei
  • Karren Bergstation
  • Konzert

Dynamo Festival Opening - Der Karren wird leuchten!

Auch Ausgabe #3 des Dynamo Festivals wird wieder an einem außergewöhnlichen Ort eröffnet. Dieses Mal wollen wir hoch hinaus und dazu werden wir den Dornbirner Hausberg zum Leuchten bringen. Das Künstlerkollektiv Neon Golden wird mit einem speziellem Lichtkonzept und einer Fassadenprojektion die Karren-Bergstation bespielen und damit einen einzigartigen Rahmen für die Eröffnungskonzerte schaffen. Um 19 Uhr wird der bärtige, kleine Bastard Onk Lou mit Band die Bühne auf 970 Meter Sehhöhe betreten. Der Songwriter tourte schon als Straßenmusiker durch die Welt und einen sympathischeren Eröffnungsact kann man sich gar nicht vorstellen. Danach werden Attwenger mit ihrem unverwechselbarem Sound, ihrem minimalistischen Mix aus traditionellem Material, afroamerikanischen Einflüssen, elektronischen Sounds und Singsang im oberösterreichischem Dialekt den Berg zum Klingen bringen. Der Eintritt ist frei – die Zündschnur brennt!

 

Onk Lou & The Better Life Inc. | 19.00

Dieser bärtige, kleine Bastard hat Energie!! Seine Stimme lässt einen aufhorchen, seine Geschichten machen kugelig und die Gitarre gibt den nötigen Rumms. Ist er dann noch mit „Onk Lou & The Better Life Inc.“ unterwegs, bleiben auch die Beine nicht mehr ruhig.

Attwenger | 20.00

Ihr minimalistischer Mix aus traditionellem Material, afroamerikanischen Einflüssen, elektronischen Sounds und Singsang im oberösterreichischem Dialekt ist unverkennbar. Wenn sie die Sprache nicht verstehen, soll sie das nicht daran hindern, Attwenger zu verstehen. In diesem Sinn: Ride on!

Mehr Infos auf www.dynamofestival.at

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: Dynamo Festival Opening

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus